USS GmbH

Aschaffenburg: BvB gewinnt zweiten Platz beim Schulpreis 2017 der Berufsschulen „Jugend will sich-er-leben“

Unter Leitung von John Hartelt, BvB-Teamleiter am Standort Aschaffenburg, beteiligten sich die Teilnehmenden unserer Berufsvorbereitenden Bildungsmaßnahme in Aschaffenburg an dem von der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung organisierten Lernquiz "Krach unter Kontrolle". Nun, kurz vor der bevorstehenden Ferienzeit, gibt es für die Jugendlichen einen ganz besonderen Grund zum Feiern: Sie haben als zweitbeste Klasse bei dem Lernquiz abgeschnitten und gehören somit zu den Gewinnern des Schulpreis 2017 der Berufsschulen „Jugend will sich-er-leben".  Das Preisgeld in Höhe von 500 Euro wollen die Jugendlichen größtenteils für einen neuen Tischkicker einsetzen. Von dem übrigen Geld wird ein Grillfest am Standort der USS in Aschaffenburg organisiert. Wir freuen uns mit den Jugendlichen über diesen tollen Erfolg und wünschen ihnen an dieser Stelle schon einmal viel Freude beim Kickern und Kurbeln!