USS GmbH

Beruflich am Ball bleiben: USS GmbH bietet Hunderte Kurse im virtuellen Klassenraum

Einundzwanzig Jahre lang war Andreas Dierauf bei einem mittelständischen Unternehmen tätig, elf Jahre davon als Projektmanager. Aufgrund von betriebsinternen Umstrukturierungen musste der 59-Jährige im Sommer 2016 schweren Herzens seinen Arbeitsplatz räumen. Vom Tag seiner Entlassung an schrieb Dierauf unzählige Bewerbungen. Doch der Erfolg blieb aus.

„Ich bin kein Mensch, der tatenlos in den Tag hinein lebt und darauf wartet, dass sich die Dinge von alleine regeln.“ Um beruflich weiter am Ball zu bleiben und sein Wissen aktuell zu halten, fasste Dierauf deshalb den Plan, eine Weiterbildung zu absolvieren. Seit Ende November besucht der ehemalige Projektmanager nun bei der USS GmbH Karlsruhe eine Online-Schulung zum Thema Projektmanagement. „Für mich ist diese Form der Weiterbildung ideal. Der Unterricht findet zu den üblichen Büroarbeitszeiten Montag bis Freitag von 8 bis 16 Uhr statt. Morgens haben wir meist Zeit, uns in Ruhe den Lernstoff anzueignen und bei Bedarf den Dozenten zu konsultieren, nachmittags ist dann der „klassische“ Unterricht, an dem alle via Live-Schaltung teilnehmen.“ Acht Wochen lang geht der Kurs im virtuellen Klassenraum. Am Ende steht ein anerkanntes Projektmanagement-Zertifikat, mit dem Dierauf seine Erfolgsaussichten bei den Bewerbungen noch weiter optimiert.

Seit dem vergangenen Jahr können Weiterbildungsinteressenten bei der USS GmbH in Aschaffenburg und Karlsruhe aus Hunderten Kursangeboten, ähnlich dem das Dierauf besucht, wählen: Durch eine Kooperation mit dem Institut für Berufliche Bildung (IBB) hat die USS GmbH ihr Portfolio um Online-Schulungen in der Virtuellen Online Akademie VIONA® erweitert. Die Inhalte reichen vom kaufmännischen und gewerblich-technischen Bereich über Grafikdesign und Management bis hin zu Themen aus Medizin und Pflege oder Energie und Umwelt.

Zum Unterricht über VIONA® kommen die Teilnehmenden in die Schulungsräume der USS GmbH und treffen sich über das Internet mit ihrem Dozenten im virtuellen Klassenraum. Über Bildschirm und Headset verfolgen sie die Live-Schulung, stellen Fragen, arbeiten in Gruppen mit anderen Teilnehmenden oder präsentieren eigene Ergebnisse – wie im normalen Präsenzunterricht.

Da alle VIONA®-Angebote zertifiziert sind, können sie mit einem Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit oder des Jobcenters finanziert werden. Wer sich für die Teilnahme an den Online-Schulungen in Aschaffenburg oder Karlsruhe interessiert, findet unter www.uss.de/seminarangebote/online-akademie-vionar/kursuebersicht-vionar.html weitere Informationen zum Kursangebot. Unter Tel. 06021 901490-11 (Aschaffenburg) und Tel. 0721 276601-45 (Karlsruhe) kann man vorab einen persönlichen Beratungstermin vereinbaren, um die passende Weiterbildung für sich zu finden.